Buchtipps - Bilderbuch

Ein Buch über Gefühle. Auf schwarzem Hintergrund schwimmen die ausdrucksstarken Fische durchs Bild. In zahlreichen Tests wurde bestätigt, dass auch Nicht-Leser*innen die Emotionen "lesen" können.
„Wenn das schon mit dem Polarstern anfängt, dann ist das genau das Richtige“, sagte eine Kundin auf der Suche nach einem Bilderbuch für ihren 6jährigen Patensohn. Die (Vor-)Lesenden werden hier direkt angesprochen und willkommen geheißen auf der Erde. Das mutet als ein Buch zur Geburt oder vielleicht zur Taufe an, der Nord-Süd-Verlag gibt…
Der Stoffpinguin Mio besucht alle 14 Kinder aus einer ganz normalen Grundschulklasse und lernt ihr Zuhause kennen. Mio erlebt fröhliche Abende, hat aber auch traurige Einblicke.
Die Tiere haben aus unterschiedlichen Gründen keinen guten Tag und fragen sich, wann es besser wird. Die Antwort: Heute nicht, doch vielleicht morgen. Und dann träumen sie davon, was sie alles gerne erleben würden.  
Mit keinem Wort kommt Corona hier vor, während dieses hübsche Bilderbuch aus Kinderperspektive von der Zeit nur mit Mama und Papa erzählt. Dass die Eltern besorgt sind, nimmt das Kind wahr, bleibt aber geborgen genug, um die neuen Umstände nicht als Bedrohung, sondern als Gemütlichkeit und Zeitgeschenk zu empfinden. Und so kann man einfach in den…
Die Berliner Illustratorin Nadia Budde zeichnet lustig und mutig, manche nennen es sogar häßlich, in jedem Fall mit großer Ausdrucksstärke und so, dass es ihren Fans großen Spaß macht. Hier reimt sie sich durch den Reigen an Menschen und Tieren, die an ihrem Körper etwas auszusetzen haben. Das Buch wird ab 3 Jahren empfohlen, mein Kind bekam es…